ÜBER MICH

Schon früh in meinem Leben habe ich die befreiende und heilsame Wirkung von Tanz und Bewegung erfahren. Durch sie fand ich Kraft und Unterstützung zur Bewältigung von schwierigen Lebensabschnitten. Die Kraft, die ich durch Tanz und Bewegung gewinne, weitet sich auf alle Gebiete des Lebens aus. Durch Tanz und Bewegung sehe ich mich selbst, werde ich gesehen und sehe die Welt. Im Tanz finde ich zu meiner Identität.

Ich möchte meine Erfahrung mit der heilsamen Kraft von Tanz / Bewegung im Rahmen der Psychotherapie weitergeben. Mit meiner Arbeit möchte ich Menschen in Krankheits- und Krisensituationen anleiten, über den achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper, über innere und äußere Bewegtheit die Selbstwahrnehmung und Ausdrucksfähigkeit zu schulen und so zu einem authentischen Selbst zu finden.
Ich möchte sie ermutigen, in ihrem Alltag etwas anzustoßen und in Bewegung zu setzen, achtsam und wachsam Verantwortung für sich und ihr eigenes Leben zu übernehmen.

Meine Klienten schätzen die Kombination aus Leichtigkeit und Tiefe in der Therapie. Mit Gestalttherapie,Tanz und Bewegung lade ich meine Klienten auf eine kreative Forschungsreise zu sich selbst ein.

Ich biete ihnen meine Begleitung und den geschützten Raum, spielerisch zu experimentieren, Verhaltensweisen zu wandeln und Lebendigkeit und Lebensfreude in den Alltag zu integrieren.

 
AUSBILDUNGEN
FORTBILDUNGEN