PSYCHOTHERAPIE

Tanz-, Bewegungs- und Körpertherapie versteht den Menschen als erlebendes und agierendes
Wesen. Sie nimmt ihn in allen seinen leiblichen Aspekten, seinem Körpererleben und Selbstbild,
seinen sozialen Beziehungen und seiner Lebensgeschichte ernst.

Durch Tanz und Bewegung ist es möglich, seelische Probleme und Potentiale auszudrücken und
erlebbar zu machen. Tanz und Bewegung führen in Kontakt mit den Selbstheilungskräften und zur
Stärkung der Fähigkeiten, selbstverantwortlich das Leben zu gestalten.

Mehr dazu >> (PDF)

 
Einzel-/Gruppentherapie bei: